Vorlesen

Das Programmangebot des Fachbereichs "Politik - Gesellschaft - Umwelt'" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche, religiöse als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben.

20-1-10602 Achtsamkeit und Naturerleben

Beginn Do., 25.06.2020, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. phil. Kerstin Ensinger

Laut einer Stress-Studie der Techniker Krankenkasse fühlen sich sechs von zehn Menschen in Deutschland gestresst, wobei der Job auf Platz 1 der Stressursachen liegt. Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind beachtlich: Chronischer Stress wird z. B. mit einer steigenden Anzahl von Gefäß- und Herzerkrankungen, Schlafstörungen oder Burnout in Verbindung gebracht. Wie kann Achtsamkeit und Natur uns dabei unterstützen weniger gestresst zu sein? Und wie kann unsere eigene individuelle Gesundheitsfürsorge allgemein zum Naturschutz beitragen? An diesem Abend werden wissenschaftliche Ergebnisse vorgestellt, die die Bedeutung der Natur für die Erholung und Gesundheit hervorheben. Dabei wird ein praktischer Einstieg in das Thema Achtsamkeit aufgezeigt.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit Marktplatz KIRCHE.
Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse.



Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.