Vorlesen

Das Programmangebot des Fachbereichs "Politik - Gesellschaft - Umwelt'" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche, religiöse als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben.

20-1-10102 200 Jahre Schramberger Majolikafabrik - Familienarchiv oder Firmenarchiv?

Beginn Mi., 04.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gisela Roming M. A.

Am bundesweiten "Tag der Archive" lädt der Verband deutscher Archivarinnen und Archivare alle zwei Jahre zur Begegnung mit den in Archiven aufbewahrten Zeugnissen der Vergangenheit ein. Ein Archiv der besonderen Art ist in Schramberg das Schriftgut auf dem Dachboden der ehemaligen Schramberger Majolikafabrik (SMF), die 2020 als heutiger Firmenpark auf eine 200-jährige Geschichte zurückblicken kann. Im Auftrag der Geschwister Melvin werden die Unterlagen derzeit von der Historikerin Gisela Roming M. A. geordnet und verzeichnet. In ihrem Vortrag wird Frau Roming auf Einladung des Stadtarchivs Schramberg in Kooperation mit der vhs Schramberg aus ihrer Arbeit berichten, die interessante Einblicke in die bewegte Firmen- und Familiengeschichte gewährt.
Keine Anmeldung erforderlich.



Eintritt frei!

Kursort

Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg

Termine

Datum
04.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Schloss, Foyer