Vorlesen
/ Kursdetails

21-1-30003 Schilddrüse: - nicht jeder Knoten muss operiert werden

Beginn Di., 15.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Anmeldeschluss 15.06.2021
Kostenfreier Rücktritt möglich bis: 15.06.2021
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung René Hodina

Die Schilddrüse gehört zu den wichtigsten Organen des Menschen. So klein sie auch ist, so groß ist doch ihr Einfluss. Die Hormone, die sie produziert, bestimmen entscheidend den Stoffwechsel des Menschen und beeinflussen zahlreiche Körperfunktionen. Erkrankungen der Schilddrüse wie Entzündungen und Knotenbildungen sollten daher richtig diagnostiziert und behandelt werden. Während früher die Operation das Mittel der Wahl bei knotigen Veränderungen war, muss heute längst nicht mehr jeder Knoten operiert werden. Zur Behandlung gibt es verschiedene neue Ansätze, die sich individuell nach den Bedürfnissen der Patienten richten.
René Hodina, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Helios Klinik Rottweil und spezialisiert auf Schilddrüsenoperationen, berichtet in seinem Vortrag über die mittlerweile zahlreichen Möglichkeiten einer frühen Diagnose und über die verschiedenen Therapien bei Schilddrüsenerkrankungen.
Selbstverständlich besteht im Anschluss an das Referat ausreichend Gelegenheit, dem Referenten individuelle Fragen zu stellen.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der HELIOS Klinik Rottweil statt.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Seminarraum 1

Am Schlössle 1
78713 Schramberg

Termine

Datum
15.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Schlössle 1, vhs-Seminargebäude, Seminarraum 1