Vorlesen
/ Kursdetails

18-2-10000 Lesung: PEACEMAKER - Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.

Beginn Fr., 21.09.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Simon Jacob

Simon Jacob, 1978 geboren im Tur Abdin (Südosttürkei), kam als Kind mit seinen Eltern aufgrund der religiösen und ethnischen Spannungen in der Türkei nach Deutschland. Drei Jahre lang war er ehrenamtlich als Integrationsbeauftragter der Syrisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland tätig, bevor er im April 2013 für zwei Jahre das Amt des Vorsitzenden des neu gegründeten Zentralrats Orientalischer Christen in Deutschland e.V. (ZOCD) übernahm, für den er seit Juli 2017 wieder als Vorsitzender fungiert.
Seit Jahren reist Simon Jacob für das Projekt "Peacemaker" durch den Nahen Osten. Als Friedensbotschafter des Zentralrates und freier Journalist legte er zuletzt rund 40.000 km zurück und besuchte neben der Türkei, Georgien, Armenien und dem Iran auch die Krisengebiete in Nordsyrien und Nordirak. Er gelangte dort an Orte, die für andere unerreichbar sind. In seinem Buch gewährt er Einblicke in seine Reisen, erzählt von Zerstörung und Schrecken, aber auch von Mut, Hoffnung und Aufbruch. Dort spricht er mit Menschen, immer auf der Suche: der Suche nach Frieden, auch seinem eigenen Inneren. Zugleich kann er Zusammenhänge erklären, die in Europa nicht verstanden werden und die entscheidend sind für die Frage nach der Zukunft - nicht nur dort, sondern auch bei uns. Er verbindet Analysen und Lösungsansätze mit Erfahrungen und Begegnungen und schafft ein einzigartiges Buch mit klarer Botschaft: "Frieden im Nahen Osten ist möglich und ich glaube auch daran - gerade weil ich in all diesen Ländern war."
Eine Veranstaltung im Rahmen von "Faires Schramberg - Little Glocal City 2018" und in Kooperation mit der Buchlese Schramberg.
Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse.



Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse!

Kursort

Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg

Termine

Datum
21.09.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Schloss, Foyer