Vorlesen
/ Kursdetails

19-2-40002 Kino im Original - Yuli

Beginn Mo., 13.01.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Con YULI, la directora Icíar Bollaín presenta la historia del bailarín cubano Carlos Acosta, gran leyenda de la danza y el primer bailarín negro en interpretar algunos de los papeles más famosos del ballet originariamente escritos para blancos. Bollaín nos lleva a través de la vida de Acosta, desde su infancia en Habana hasta su edad adulta, donde comenzará a forjar su propia leyenda.

Der Spielfilm YULI erzählt als begeisternde Mischung zwischen Tanzfilm und Biopic die bewegende Lebensgeschichte des berühmten kubanischen Balletttänzers Carlos Acosta. Carlos wächst in Havanna auf. Sein Vater ist streng und wünscht sich eine bessere Zukunft für seinen Jungen. Als er Carlos‘ großes Talent fürs Tanzen bemerkt, meldet er ihn gegen den Willen seines Sohnes bei der staatlichen Ballettschule an. Der Vater sorgt mit harter Hand dafür, dass Carlos seine Ausbildung beendet, zuletzt sogar in einem Ballett-Internat in der Provinz, fernab der Familie. Yuli lernt, mit der Einsamkeit zu leben. Der Tanz wird vom Zwang zur Zuflucht. Und schon bald merken alle, die Carlos tanzen sehen: Hier tanzt ein zukünftiger Star. (FSK 6, 2018)
In Kooperation mit dem Subiaco in der Majolika.
Keine Anmeldung erforderlich, Kinokasse.



Keine Anmeldung erforderlich, Kinokasse.

Kursort

Schiltachstraße 28
78713 Schramberg

Termine

Datum
13.01.2020
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Schiltachstraße 28, Subiaco in der Majolika