Vorlesen
/ Kursdetails

21-2-20100 Jüdische Literatur in Deutschland

Beginn Mo., 29.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Anmeldeschluss 22.11.2021
Kostenfreier Rücktritt möglich bis: 22.11.2021
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Lucy Lachenmaier

Deutsche Autoren jüdischer Herkunft thematisieren das Verhältnis zur nichtjüdischen Mehrheitsgesellschaft der Umgebung. Sie sind geprägt durch die Erfahrungen ihrer Eltern und Großeltern. Romanfiguren führen zu Begegnungen mit eigenen Vorfahren die die Shoa nicht überlebt haben und denen, die von ihr nicht berichten können. In den Romanen erhebt sich die Frage ob der immer latente Antisemitismus eine selbstverständlich gelebte jüdische Identität erlaubt. Die Veranstaltung findet online über Webex statt.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.



Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
29.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online-Veranstaltung