Vorlesen
/ Kursdetails

18-2-30000 Curcuma und seine Bedeutung in der Tumorprävention

Beginn Do., 11.10.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Elke Schulz

Curcuma (auch Turmerik oder Gelbwurz genannt) ist wahrlich eines der großartigsten medizinischen Gewürze in der Welt. Curcuma wird seit Jahrhunderten extensiv genutzt. Eine besondere Rolle spielt Curcuma hinsichtlich seiner Wirkung bei Entzündungen, die am Anfang vieler Krankheiten stehen. So kann Curcumin bei Krankheiten wie Rheuma, Alzheimer und Magen-Darm-Erkrankungen positiv Einfluss nehmen. Zahlreiche medizinische Studien konnten belegen, dass Curcumin ein vor Krebs schützendes Potenzial besitzt. Da Curcuma nur schwer wasserlöslich ist, sollte es mit Öl kombiniert werden, um eine signifikante Bioverfügbarkeit zu gewährleisten.
Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse.



Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse.

Kursort

Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg

Termine

Datum
11.10.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Schloss, Foyer