Vorlesen
Gesundheit / Kursdetails

18-2-30100 Autogenes Training zum Stressabbau Körperliche Symptome wahrnehmen - Achtsamkeitsübungen und Selbstentspannung

Beginn Mi., 26.09.2018, 20:00 - 21:30 Uhr
Anmeldeschluss 19.09.2018
Kostenfreier Rücktritt möglich bis: 19.09.2018
Kursgebühr 46,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Immer mehr Menschen leiden unter körperlichen Symptomen, für die es keinen körperlichen Befund gibt, wie z. B. Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Magen-, Darm-, Herz- und Atembeschwerden, Schlafstörungen und vieles mehr. Durch autogenes Training lernt man über das vegetative Nervensystem Einfluss auf die Organe zu nehmen. Das Arbeitsprinzip lautet: Den Körper wahrnehmen durch Bewegung, Atem- und Kopfübungen, Anspannung von Armen und Beinen und des gesamten Körpers.
Danach üben wir konzentrative Selbstentspannung mit autogenem Training, das Abschalten und Umschalten auf Ruhe, die Wahrnehmung der ruhigen Rhythmen von Atmung und Herztätigkeit. Wesentliche Faktoren zum Gelingen sind Bereitschaft und innere Einstellung. Autogenes Training dient zur selbständigen Anwendung z. B. morgens für den Alltag, für die Pause zwischendurch, nach Feierabend, vor einer OP oder Arztbesuch, Überwindung von Blockaden und Prüfungsängsten und vielem mehr.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Decke.



Kurs ausgefallen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.