Grußwort des Oberbürgermeisters Thomas Herzog


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Leserinnen und Leser,


die Sicherung der Qualität unserer Volkshochschule und des Kundenservices ist uns ein sehr wichtiges und zentrales Anliegen, mit dem Ziel, für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer an unseren Kursen und Veranstaltungen ein gelungenes Lernen zu ermöglichen.

Aus diesem Grund hat sich die Volkshochschule Schramberg erneut der Qualitätszertifizierung gestellt. Und - wir dürfen gratulieren. Die Firma Quacert hat unserer Volkshochschule das Qualitätszertifikat nach der AZAV ausgestellt. Damit wird die finanzielle und fachliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bescheinigt. Neben der stetigen Evaluierung des Angebots und der Standards bedeutet diese Zertifizierung auch, dass Kursangebote für die Agentur für Arbeit und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge durchgeführt werden können.

Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in Europa (Brexit, Migration, Fremdenfeindlichkeit, Rechtspopulismus, etc.) zeigen die Notwendigkeit auf, sich intensiver mit Europa auseinanderzusetzen. Daher haben wir für dieses Semester das Schwerpunktthema

"Europa".

gewählt.

Zum Auftakt dieser Veranstaltungsreihe findet am Dienstag, 6. März, 19.30 Uhr, in der Aula des Gymnasiums ein Lichtbildervortrag „Europa als kulturelle Herausforderung“ mit Prof. Dr. Werner Mezger, Universität Freiburg, statt. Hierzu lade ich Sie herzlich ein.

Das neue Programm der vhs Schramberg hält für Sie zahlreiche Veranstaltungen zu den Themenbereichen Gesellschaft, Gesundheit, Kreativität, EDV und Sprachen bereit - neben den bewährten Veranstaltungen auch viel Neues.

Wir laden Sie ein, in unserem vielfältigen Programm zu schmökern. Wählen Sie aus, bringen Sie noch jemanden mit und haben Sie Freude am gemeinschaftlichen Lernen.

Bis bald in Ihrer Volkshochschule Schramberg

Ihr

Thomas Herzog
Oberbürgermeister